LifeacademyVeranstaltungen

„Mama Shekinah“ – Hedwig Rossow erzählt aus ihrem Leben

World Wild mit Hedwig Rossow

Wir möchten dich herzlich zu einem besonderen Abend mit Hedwig Rossow einladen!
Diesen Donnerstag, am 31. Oktober 2019, kommt Hedwig Rossow im Rahmen unserer Jüngerschaftsschule zu uns in die Mühle Weingarten, um aus ihrem Leben zu berichten.

Wann?

Donnerstag, 31.Oktober 2019
19.30 Uhr

Wo?

Mühle Weingarten
Mühlstraße 9, 76356 Weingarten

Hedwig Rossow

Hedwig Rossow wurde 1970 in Paraguay geboren. Sie lebte für etwa 15 Jahre am Horn von Afrika und in Ostafrika. Dort bildete sie Missionare aus und arbeitete in der Trauma-Aufarbeitung. Außerdem setzt sie sich mit voller Leidenschaft dafür ein, Menschen zur Heilung ihrer Identität und zu ihrem vollen Potential zu begleiten. Mittlerweile lebt sie mit ihrem zweiten Mann Matthias und ihren 5 Kindern in der Nähe des Neuruppiner Sees und unterrichtet Christliche Bildung an Oberschulen.

Mama Shekinah

Anfang September erschien ihr erstes Buch „Mama Shekinah“:
Auf dem Weg in den Süd-Sudan wird das Missionarsehepaar Hedi und Colin von Kindersoldaten angegriffen! Colin stirbt in den Armen seiner schwangeren Frau Hedi, für die eine Welt zusammenbricht.
Aber Gott hilft ihr durch die Zeiten der Trauer und sie bringt ihre Tochter Shekinah gesund zur Welt. Und noch mehr: Gott öffnet ihr Herz für die Menschen im Süd-Sudan und Hedi macht sich auf, Gottes Liebe dorthin zu bringen, wo sie ihre eigene Liebe verloren hat.