Veranstaltungen

Rückblick Gebets- und Lobpreistag

„Auch der letzte Gebets- und Lobpreistag war für mich wieder unglaublich bereichernd. Zum Einen bekamen wir einen neuen Schub von Julio, Christsein wieder bewusst, aktiv und voll im Glauben zu leben, zum Anderen begeisterte mich vor allem am Ende die ausgelassene, fröhliche Atmosphäre. Sehr ermutigt und erfüllt konnte ich nach diesem Tag weitergehen.“ -Irene

Der dritte Gebets- und Lobpreistag in diesem Jahr, war ein Tag voller Anbetung und Begegnungen. Wie üblich gab es Lobpreissessions und Gebetsblocks, in denen für Anliegen der Mühle und verschiedene Länder der Welt gebetet wurde. Außerdem gab es eine Predigt von Julio Sanchez über geistliche Reife und die Freisetzung, die wir als Kinder Gottes empfangen dürfen.

Sowohl die Predigt als auch die Pantomime „Harlem“ und das Abendmahl haben das Thema Freiheit betont. Wir sind dankbar für diesen gesegneten Tag, an dem wir gestärkt wurden und neu die Freiheit in Christus erfahren durften.